Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit

Marc Leonard Leineweber
Zigaretten (Nikotin), Alkohol und Koffein in der Schwangerschaft

Zigaretten (Nikotin), Alkohol und Koffein in der Schwangerschaft

Jede werdende Mutter wünscht sich ein gesundes Kind. Gut, dass du selbst viel dazu beitragen kannst, indem du in den 40 Wochen deiner Schwangerschaft auf Nikotin und Alkohol verzichtest, dich gesund und ausgewogen ernährst und Sport treibst. Du legst die Grundpfeiler für ein optimalen Start ins Leben, für dein Baby.  Nikotin in der Schwangerschaft Nikotin verursacht eine Minderdurchblutung der Plazenta, was sich direkt auf die Versorgung deines ungeborenen Kindes mit wichtigen Nährstoffen und Sauerstoff auswirkt. Dies führt auch zu einer Kohlenmonoxid-Belastung des Kindes. Dabei ist aktives sowie passives Rauchen gleichermaßen schädlich, denn der Zigarettenrauch enthält 400 verschiedene Giftstoffe, welche zudem...

Weiterlesen →


Marc Leonard Leineweber
Schwangerschaftsübelkeit

Schwangerschaftsübelkeit

Oft gilt die Übelkeit als ersten Anzeichen einer Schwangerschaft. Es ist fast jedem bekannt, dass Schwangere besonders morgens an Übelkeit leiden und sich erbrechen müssen. Dies ist zwar unangenehm, jedoch kein Grund für Beunruhigung, da es sich um eine normale Begleiterscheinung deiner Schwangerschaft handelt. Gerüchte, welche man eins Mal mochte, wie z.B. den von Kaffee lösen nun bei der Übelkeit aus. Fast ¾ aller Schwangeren leiden unter Übelkeit und Erbrechen zu Beginn ihrer Schwangerschaft. Warum einige Schwangere mehr als andere unter der Schwangerschaftsübelkeit leiden, ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Eine Kombination aus verschiedenen Einflussfaktoren ist am wahrscheinlichsten. Ursachen könnten...

Weiterlesen →


Marc Leonard Leineweber
Mikronährstoffmehrbedarf in der Schwangerschaft

Mikronährstoffmehrbedarf in der Schwangerschaft

Trotz einer ausgewogenen Ernährung kann zu einer Mikronährstoffunterversorgung in der Schwangerschaft kommen. Der Körper kann nur wenige dieser Substanzen über einen längeren Zeitraum speichern, weshalb diese täglich zugeführt werden müssen. Schwangere müssen nun zwei Menschen mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgen, weshalb die Speicher schnell aufgebraucht sind. Die Aussage „Essen für zwei“ trifft hier alle Male zu, jedoch nicht bei der Masse an Essen.  Dein Kalorienbedarf steigt gerade einmal um 200 Kalorien pro Tag an. Wenn du dir unsicher bist, ob du ausreichend versorgt ist, kannst du dies mittels einer Blutanalyse beim Arzt checken lassen. Vitaminpräparate können daher in deiner...

Weiterlesen →


Marc Leonard Leineweber
Medikamente in der Schwangerschaft

Medikamente in der Schwangerschaft

Medikamente während der Schwangerschaft, sollte für jede werdende Mutter ein wichtiges Thema sein, denn einige Präparate sind notwendig und hilfreich, hingegen andere die Gesundheit und Entwicklung deines Kindes schaden können. Deswegen sollte jede Anwendung von Medikamenten – egal ob Schmerzmittel, Nasenspray oder Antibiotika – gut überlegt sein.   1. So wenig, wie möglich In deiner Schwangerschaft solltest du, wenn möglich, keine Medikamente zu dir nehmen. Hierzu gehören auch rezeptfreie Präparate. Der Grund: Die Wirkstoffe gelangen über dein Blut zu deinem Kind. Manche der Inhaltsstoffe von Medikamenten können schlimme Entwicklungsstörungen mit sich führen. Hingegen andere Präparate noch kaum erforscht sind und...

Weiterlesen →